I R E Windkraft-Kontor Ingenieurbüro Regenerative Energie
I R E  Windkraft-KontorIngenieurbüro Regenerative Energie

Über uns

Der Gründer von IRE-Windkraft-Kontor, Dipl.-Ing. Ralf Paschold, ist seit über 25 Jahren mit der Umsetzung von Windkraftprojekten befasst. Waren es zunächst Projekte in Deutschland, die realisiert wurden, so wurde der Fokus ab dem Jahr 2001 auf internationale Projektentwicklung ausgerichtet. Als Geschäftsführer von Unternehmen mit planerischem Hintergrund sowie der kaufmännischen und technischen Verwaltung/Betriebsführung und der Finanzierung konnte ein umfassender Erfahrungsschatz aufgebaut werden.

 

Seit 2009 ist unser Fokus darauf ausgerichtet, Windkraftprojekte mit starker regionaler Verankerung zu entwickeln.

Wir sind Ansprechpartner für Kommunen, kommunale Stadtwerke und Bürgerbeteiligungsprojekte sowie Waldbesitzer und Grundstücks-eigentümer. Mit dieser Ausrichtung verfolgen wir das Ziel, den regionalen Ausbau der erforderlichen Kapazitäten von Windkraft, einhergehend mit regionaler Eigentumsstruktur, vor Ort umzusetzen. 

 

Das schafft Wertschöpfung vor Ort, da der Mittelabfluss aus der Region für Strombeschaffung begrenzt wird und es bietet den Bewohnern die Möglichkeit, sich an „ihrem“ Windpark, sich an der Produktion „ihrer“ elektrischen Energie zu beteiligen.

 

 

Kooperation mit Stadtwerken und Kommunen

 

Wir haben unter anderem die Städtischen Werke Kassel AG erfolgreich über mehrere Jahre bei dem Aufbau ihrer Windenergieabteilung sowie bei der Umsetzung ihrer ersten Windparks von 2009 bis 2014 begleitet.

 

Im Ergebnis führte die Kooperation zwischen den Städtischen Werken Kassel und IRE zum Aufbau einer Projektpipeline, aus der die Realisierung der Windparkstandorte Söhrewald ( 2 x V112), Niestetal (5 x V112) im Jahr 2013 und Rohrberg (5 x E 115) hervorgegangen ist.

 

Bürgerbeteiligung

Von Beginn an war klares Ziel, die Energiegewinnung zu 100% regional zu verankern. Über 74% der Anteile der oben genannten Projekte haben die Städtischen Werke im Rahmen des Betriebs an regionale Bürgergenossen-schaften, Kommunen und Stadtwerke aus dem SUN-Verbund abgegeben.

 

Die Wertschöpfung wird so in der Region gehalten und die Bürger profitieren von der regionalen Energieerzeugung „vor der eigenen Haustür“.

 

Hessen Forst

Alle genannten Standorte befinden sich auf Flächen von Hessen Forst. Bereits bei der Auswahl der Flächen wurde von IRE, Hessen Forst und den Städtischen Werken großer Wert darauf gelegt, die Eingriffe in solch sensible Standorte im Wald so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund boten sich die Flächen an, die erhebliche Schäden durch die Stürme Lothar und Kyrill erlitten hatten.

„Nur wenn wir die Standorte derart behutsam auswählen, erfahren wir die erforderliche Akzeptanz vor Ort“ ist die Position von Ralf Paschold bei der Auswahl potentieller Windenergiestandorte.

 

 

Gerne begleiten wir auch Sie mit unserem Wissen bei der Verwirklichung geplanter Windkraftprojekte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Vor Ort oder in unserem Büro informieren wir Sie gerne über erforderliche Schritte.

 

 

Hier finden Sie uns

 

IRE Windkraft-Kontor

Dipl.-Ing. Ralf Paschold

Hugenottenstrasse 2

34369 Hofgeismar

 

Tel.:  +49 5671 / 92 56 - 32

Fax:  +49 5671 / 92 56 - 38

Mobil:    +49 172 56 40 007

paschold@ire-windkraft.de

 

Büro Grebenstein

Über dem Maibach 2

34393 Grebenstein

Tel.:  +49 5674 / 92 38 - 0

Fax:  +49 5674 / 92 38 - 11

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dipl. Ingenieur Ralf Paschold